Standardimpfungen sind jederzeit möglich, für gesetzlich versicherte haben wir die Impfstoffe vorrätig.

Sind sie privatversichert, benötigen sie von uns ein Rezept. Alle umliegenden Apotheken haben die Standardimpfstoffe vorrätig.

Sie wollen die Welt bereisen und fragen sich, welche Impfungen für sie sinnvoll sind? Dann machen sie doch einen Termin mit unseren zertifizierten Impfassistentinnen Frau Buchholz oder Frau Timm zu einer Reiseimpfberatung.

Bringen sie bitte Ihre Krankenkassenkarte und die Überweisung mit, die Ihnen Ihr Hausarzt oder der überweisende Facharzt mitgegeben hat.

Rufen sie bitte kurz in der Praxis an, und erfragen einen Termin.

Bei dem Verdacht auf eine Thrombose ist die schnellstmögliche Abklärung erforderlich. Wir versuchen am gleichen Tag eine Untersuchung zu ermöglichen.

Und. Sie brauchen nicht nüchtern zur Untersuchung kommen.

Bringen sie bitte Ihre Krankenkassenkarte und die Überweisung mit, die Ihnen Ihr Hausarzt mitgegeben hat. Sollten sie aktuelle Laborwerte oder andere Unterlagen ihre Schilddrüse betreffend haben, bringen sie diese bitte mit.

Rufen sie bitte in der Praxis an, und erfragen einen Termin.

Die Sonographie dauert etwa 10 Minuten.

Und: Sie brauchen nicht nüchtern zur Untersuchung kommen.

Bringen sie bitte Ihre Krankenkassenkarte und die Überweisung mit, die Ihnen Ihr Hausarzt mitgegeben hat. Sollten sie aktuelle Laborwerte haben, bringen sie diese bitte mit.

Rufen sie bitte in der Praxis an, und erfragen einen morgendlichen Ultraschalltermin, denn wir brauchen sie ungefrühstückt.

Die Sonographie dauert etwa 15-20 Minuten.

Achtung: Kommen sie bitte nüchtern zur Untersuchung.

Aber: Ihre Dauermedikation nehmen sie bitte wie gewohnt mit einem Schluck Wasser ein.

Prinzipiell Ja.

Bitte melden sie sich telefonisch an und schildern sie der aufnehmenden MFA die Symptome so genau wie möglich.

Wenn sie sich fiebrig fühlen, messen sie bitte ihre Temperatur (am besten rektal). So ist es uns möglich, die Dringlichkeit einzuschätzen und Ihnen mitzuteilen, wann wir uns um sie kümmern können.

Hierzu benötigen sie einen Termin.

Wir brauchen von Ihnen die Information, was genau Ihrem Arbeitgeber bescheinigt werden soll. Danach richtet sich unsere Aufwand und auch die Kosten.

Für ein einfaches Gesundheitszeugnis müssen und werden wir sie körperlich untersuchen, Blutdruck und Puls messen, Ihren Urin untersuchen und Ihren Blutzucker messen. Dies ist das Minimalprogramm.

Eventuell werden weitere Untersuchungen erforderlich, z.B. wenn entzündliche oder ansteckende Erkrankungen ausgeschlossen werden sollen.

Atteste sind keine Leistungen der Krankenkasse und immer kostenpflichtig. Üblich sind etwas 30,-€ zuzüglich der Laborkosten.

Bitte rufen sie in der Praxis an und schildern sie der aufnehmenden MFA genau, wofür sie das Attest brauchen und was attestiert werden soll. Meist können wir Ihnen am Telefon bereits mitteilen, ob wir das von Ihnen gewünschte Attest ausstellen dürfen und können.

Alle Atteste sind kostenpflichtig. Die Kosten richten sich nach unserem Aufwand und liegen meist zwischen 10.-€ und 40,-€.

Grundsätzlich stellen wir keine Atteste aus, die ein Fernbleiben in einer gerichtlichen Auseinandersetzung entschuldigen sollen.

Jungendgesundheitsuntersuchungen (kurz JGU) sind Teil der gesetzlichen Früherkennung für junge Menschen zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr. Die Untersuchung ist kostenfrei.

Ruf also bitte in der Praxis an und vereinbare einen Termin, gerne nachmittags nach der Schule. Du kannst alleine kommen oder in Begleitung deiner Mutter oder deines Vaters. Bring bitte deinen Impfausweis mit.

Was passiert eigentlich? Vor allem fragen wir dich aus. Zu deinem derzeitigen Gesundheitszustand, deiner schulischen Laufbahn, Verletzungen, Operationen und Erkrankungen in deiner Familie (z.B. Allergien). Und auch zu deiner Einstellung zum Alkohol, und zum Rauchen. Wir prüfen deinen Impfausweis.

Es folgt eine körperliche Untersuchung. Du musst Dich dazu nicht ganz ausziehen. Wir messen deine Größe und dein Gewicht. Eine Blutuntersuchung ist fast nie erforderlich! Sollten wir feststellen, dass eine Impfung fehlt, müssen wir das nicht am Tag der Untersuchung nachholen, das geht auch an einem anderen Tag. Das kannst Du entscheiden.

Vor allem ist uns wichtig, dass Du uns kennenlernst. Wir möchten vor allem, dass Du in Zukunft angstfrei in unsere Praxis kommst, solltest Du mal krank sein und Hilfe benötigen.