Bitte rufen sie in der Praxis an und schildern sie der aufnehmenden MFA genau, wofür sie das Attest brauchen und was attestiert werden soll. Meist können wir Ihnen am Telefon bereits mitteilen, ob wir das von Ihnen gewünschte Attest ausstellen dürfen und können.

Alle Atteste sind kostenpflichtig. Die Kosten richten sich nach unserem Aufwand und liegen meist zwischen 10.-€ und 40,-€.

Grundsätzlich stellen wir keine Atteste aus, die ein Fernbleiben in einer gerichtlichen Auseinandersetzung entschuldigen sollen.

Jungendgesundheitsuntersuchungen (kurz JGU) sind Teil der gesetzlichen Früherkennung für junge Menschen zwischen dem 12. und 15. Lebensjahr. Die Untersuchung ist kostenfrei.

Ruf also bitte in der Praxis an und vereinbare einen Termin, gerne nachmittags nach der Schule. Du kannst alleine kommen oder in Begleitung deiner Mutter oder deines Vaters. Bring bitte deinen Impfausweis mit.

Was passiert eigentlich? Vor allem fragen wir dich aus. Zu deinem derzeitigen Gesundheitszustand, deiner schulischen Laufbahn, Verletzungen, Operationen und Erkrankungen in deiner Familie (z.B. Allergien). Und auch zu deiner Einstellung zum Alkohol, und zum Rauchen. Wir prüfen deinen Impfausweis.

Es folgt eine körperliche Untersuchung. Du musst Dich dazu nicht ganz ausziehen. Wir messen deine Größe und dein Gewicht. Eine Blutuntersuchung ist fast nie erforderlich! Sollten wir feststellen, dass eine Impfung fehlt, müssen wir das nicht am Tag der Untersuchung nachholen, das geht auch an einem anderen Tag. Das kannst Du entscheiden.

Vor allem ist uns wichtig, dass Du uns kennenlernst. Wir möchten vor allem, dass Du in Zukunft angstfrei in unsere Praxis kommst, solltest Du mal krank sein und Hilfe benötigen.

Sehr gut!

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihnen alle drei Jahre eine Früherkennungsuntersuchung kostenfrei an.

Wer in einem Hausarztprogramm seiner Krankenkasse bei uns eingeschrieben ist, bekommt alle zwei Jahre eine Früherkennungsuntersuchung!

Wir erfragen ihre persönliche Anamnese und ihre Familienanamnese. Wir interessieren uns für Ihren Beruf und ihr persönliches Umfeld. Es folgt eine komplette körperliche Untersuchung und ein ausführliches Hautkrebsscreening. Wir untersuchen Ihren Urin und Ihr Blut auf Zucker und Cholesterinwerte. Wir prüfen Ihren Impfausweis (bitte mitbringen) und planen ggf. mit Ihnen die fehlenden Impfungen.

EKG, Belastungs-EKG und komplettes Labor gehören nicht zum Umfang der Gesundheitsuntersuchung. Es macht aber durchaus Sinn, z.B. ein ausführlicheres Labor anzufordern oder Ultraschalluntersuchungen zu ergänzen.

Die Kosten für das Labor oder die zusätzlichen Untersuchungen sind nicht Teil der Gesundheitsuntersuchung.

Auch eine ausführliche und sinnvolle Früherkennung ist nicht teuer.

Termine vergeben wir ausschließlich persönlich in der Praxis oder am Telefon.

Rufen sie also bitte in der Praxis an und schildern sie uns Ihr Anliegen. Termine sind für planbare Untersuchungen / Besprechungen gedacht.

Sollten sie akut erkranken, gehen sie bitte vor wie hier beschrieben:

Kommen sie bitte nüchtern. Das bedeutet: kein Frühstück. 

Falls sie eine morgendliche Dauermedikation haben, nehmen sie diese bitte mit Wasser ein.

Es gibt zwei Ausnahmen:

  • Blutzuckersenkende Tabletten (z.B. Glibenclamid, Glimepirid, Amaryl, Euglucon) bitte NICHT einnehmen
  • Schilddrüsenmedikation bitte NICHT einnehmen.

Gesundheit und Medizin sind ein sehr komplexes Thema. So haben wir uns auf ganz bestimmte Gebiete spezialisiert, damit wir Sie stets kompetent und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln können. RegelmäßigeWeiterbildungen auf unserem Gebiet sind selbstverständlicher Bestandteil unseres hohen professionellen Anspruchs.

Sie finden bei uns alle hausärztlich internistischen Leistungen wie

  • Hausärztliche Versorgung inkl. Hausbesuchen im Notfall
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Krebsfrüherkennungsuntersuchungen für Männer
  • Hautkrebsscreenuntersuchungen
  • Psychsomatische Grundversorgung – angestellte Psychologin für Erstberatungen
  • Disease Management Programme Diabetes Typ II / KHK / COPD /Asthma
  • umfassendes Labor (Ergebnisse am gleichen Tag)
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Urogenitalorgane
  • Ultraschall des Brustkorbs/der Lunge
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Ultraschall der Beinvenen
  • Ruhe EKG / Belastungs-EKG / Langzeit-EKG
  • 24 Stunden Blutdruckmessung
  • Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel)
  • Tauglichkeitsuntersuchngen
  • Sie haben noch weitere Fragen oder möchten detailliertere Informationen?

Ruhe bewahren. Die Einschätzung ist schwierig, sie brauchen einen Arzt, auch am Wochenende.

Rufen sie sofort in der Praxis an.

Außerhalb der Sprechzeiten sind die Notfallpraxen oder die Krankenhausaufnahmen.

Achtung: nur das Marienkrankenhaus, das BWK, das AK Barmbek und das UKE haben eine HNO Abteilung!

Auf jeden Fall bei uns anrufen! Wir können die Schwere ihrer Erkrankung einschätzen und alles weitere organisieren: z.B. eine telefonische Beratung und die Verordnung und Lieferung von Medikamenten, einen Hausbesuch durch unsere VERAH oder einen der Ärzte. Brauchen sie eine Krankmeldung für den Arbeitgeber, schaffen es aber nicht zu uns? Auch dafür finden wir eine Lösung, die AU wird ja inzwischen online übertragen und Sie benötigen kein Formular mehr 🙂