Booster für alle

Die STIKO hat die Booster Impfungen für alle ab dem 12. Lebensjahr empfohlen. Damit entfallen die bisherigen kommunizierten Regeln.

Bitte geben Sie bei der online Buchung im Feld „INFO AN DIE PRAXIS“ an, mit welchem Impfstoff Sie zuvor geimpft wurden.

Die Impftermine bei uns sind viele Wochen im voraus ausgebucht. Bitte rufen Sie NICHT deswegen an. Wir arbeiten am Limit.

Impfen können Sie sich auch hier:

https://www.hamburg.de/corona-impfstationen/

Bester Zeitpunkt für die Auffrischung: 3-6 Monate nach der zweiten Impfung. Lassen Sie sich boostern. Egal wo. Das Virus braucht wie viele andere Infektionserkrankungen drei Impfungen.

Viele Grüße ihr Praxisteam

Es ist ernst! Wie kommen wir durch den Winter?

Liebe Patienten,

sollten Sie noch nicht geimpft sein oder jemanden kennen, der noch nicht geimpft ist aber sich nun doch dazu entschieden hat 🙏, dann nehmen Sie bitte mit uns per Mail Kontakt auf.

Für alle Interessierten verlinke ich hier den wirklich lesenswerten Artikel der Experten um Viola Priesemann und Sandra Cisek.

Wie kommen wir durch den Winter?

21 Seiten schmerzliche Klarheit.

Ich will einen AK Test haben um meine Immunität gegen Corona zu wissen

Gute Idee, aber für fast alle Menschen sinnlos. Auf Wunsch der Patienten machen wir das gelegentlich, können aber keine Aussage über das Ergebnis machen.

Es ist bisher nicht klar, was die verschiedenen AK Titer aussagen, die zellgebundene Immunität ist gar nicht messbar (außer im Experimentallabor). Eigentlich interessant wären die neutralisierenden IgA AK auf der Rachenschleimhaut  –  dort wo das Virus auf den Mensch trifft. Das ist aber nicht messbar.

Also: außer bei wenigen Ausnahmen (bekannte Impfnonresponder/Menschen mit med. Immunsuppression/Organtransplantierte/Krebspatienten unter Therapie) macht das messen der AK keinen Sinn. Auch dann kann man nur sagen: Impfung angekommen ja/nein. Mehr nicht. Ob hohe IgG AK auch automatisch einen guten Immunstatus gegen SARS CoV 2 bedeuten ist NICHT geklärt.

Gehen sie lieber von dem Geld (das im Übrigen nicht wir verdienen, sondern das Labor) gut essen oder in Kino oder Konzert.

Viele Grüße

Ihr Praxisteam

WICHTIG! Schnelltest bei Infekt!!!

Liebe Patienten,

Sollten Sie einen Erkältungsinfekt haben, können wir Sie  –  auch wenn sie geimpft sind –  nur mit negativen Schnelltest in die Praxis lassen. Bitte bringen Sie diesen mit. Wir wissen, dass Sie die Kosten selber tragen müssen.

Leider ist diese Maßnahme erforderlich, da immer noch nur 73 % der Bevölkerung doppelt geimpft sind. Diese Maßnahme ist zum Schutz der der multimorbiden alten Menschen in unserem Wartezimmer unbedingt erforderlich.

Danke für Ihr Verständnis. Erst wenn die Impflücken geschlossen sind, wird sich dies ändern… bis dahin ist es leider noch ein langer Weg.